INDUSTRY.forward Summit 2020


COVID-19-Hygiene- & Sicherheitskonzept 

UPDATE 7.10.2020


Wir haben uns alle sehr auf den INDUSTRY.forward Summit am 14.10.2020 in Berlin gefreut. Leider haben sich die Rahmenbedingungen in Berlin COVID-19-bedingt in den letzten Tagen so zugespitzt, dass wir uns heute schweren Herzens entschlossen haben, auf eine Durchführung des Summits zu verzichten und die Veranstaltung auf den 23. Juni 2021 zu verschieben.

Alle – und die Rückmeldungen hierzu waren vielfach – hatten sich wirklich sehr auf ein physisches Treffen in sicherer Umgebung (trotz Corona) gefreut! In dem Veranstaltungsstandort Spreespeicher können wir diese Sicherheit gewährleisten, die An- & Abreise entzieht sich unserem Wirkungskreis. Leider! Deshalb gilt: Sicherheit und Gesundheit steht an oberster Stelle. Dieser müssen wir uns unterordnen.







Hygienevorschriften


Symptome


Auf Symptome achten, Erkrankungen zu Hause auskurieren und im Zweifel einen Arzt kontaktieren.

Mindestabstand


Große Räume, Gänge, Wegeführungen, Abstandsmarkierungen, Hinweisschilder und vieles mehr werden von uns für Sie umgesetzt. Halten Sie wo immer möglich 1,5 m Mindestabstand zu den anderen Teilnehmern.

Mund-Nasen-Bedeckung


In der gesamten Location gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Flächen im Freien und Sitzplätze sind von dieser Pflicht ausgenommen. Sollten Sie keine Maske dabei haben: Wir stellen Ihnen diese gerne kostenfrei zur Verfügung.


Hände waschen


Hände regelmäßig und gründlich waschen: Handdesinfektionsständer sind flächendeckend aufgestellt, sowie Flüssigseife aus Spendern in den Waschräumen. Stündlich werden alle Flächen und Türklinken desinfiziert.


Nies-Etikette


Richtig niesen und husten: In die Armbeuge oder ein Tuch – nicht in die Hand.


No Hands!


Auf Händeschütteln verzichten und sich selbst nicht ins Gesicht fassen.

Die Veranstaltungslocation Spreespeicher


Der Veranstaltungsort Spreespeicher ist sehr großzügig und bietet genügend Raum für alle Teilnehmer.

Alle Mitarbeiter erhalten täglich eine Unterweisung hinsichtlich der Infektions- und Hygienevorschriften. Eine Person ist für die Einhaltung der Hygienevorschriften und die Desinfektion aller Flächen und Türklinken zuständig. Neben Wegeführungen, Abstandsmarkierungen und Hinweisschildern werden an den nötigen Stellen Plexiglas-scheiben aufgestellt. Wir sorgen für eine sehr gute, möglichst permanente Frischluft-Belüftung in den Räumen.



Image
Image
Image

Kontaktloser Check-in


Wir möchten Ihnen am 14.10.2020 einen kontaktlosen Check-in anbieten. Hierzu benötigen wir Ihre Kooperation. Bitte beachten Sie folgende 3 Schritte:


  • Vor der Veranstaltung registrieren

    Vorab benötigen wir Ihre Registrierung unter: https://www.spreespeicher-events.de/anmeldung-veranstaltungsteilnahme/. Nur so ist im erforderlichen Fall eine Nachverfolgung möglich.

  • Check-in QR-Code

    Ihr Check-in-QR-Code wird Ihnen nach der Registrierung per E-Mail zugeschickt. Ihr persönliches Namensschild erhalten Sie per Post.

  • Kontaktloser Check-in

    Bitte bringen Sie am 14.10. QR-Code und Namensschild mit nach Berlin. Sie können damit völlig kontaktlos einchecken

Jeder erfolgreiche Check-in wird im System erfasst. Sollte die Rückverfolgung notwendig werden, können wir so bestimmte Kontaktpunkte ausfindig machen. Erforderlichenfalls geben wir die Daten an das zuständige Gesundheitsamt weiter.

Catering


Alle Mitarbeiter tragen einen Mundschutz. Bitte beachten Sie auch während der Pausen und beim Netzwerken den Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander. Entsprechende Bodenmarkierungen unterstützen Sie dabei. Bitte tragen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung, solange Sie sich nicht am Tisch aufhalten.



Image
Image
Image

Wir begrüßen Sie sehr gerne in Berlin. Aber bItte verzichten Sie auf Ihre Teilnahme in folgenden Fällen:



Sie hatten in den 14 Tagen vor der Veranstaltung Kontakt zu Covid-19 Patienten oder begründete Verdachtsfälle. Sie leiden an akuten, unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere. Sie haben in den letzten 14 Tagen ein Corona-Risikogebiet nach RKI besucht und haben kein negatives Ergebnis eines Corona-Tests (frühestens 48 Stunden vor Einreise erstellt oder in Deutschland nach Rückkehr) sowie kein ärztliches Attest.

Wir freuen uns sehr, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen und bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!


Diese ungewöhnliche Zeit ist von Unsicherheit und Informationsbedarf geprägt. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.