Bastian Deck (Axoom Solutions by Trumpf): Plattform statt Produkt – vom Maschinenbauer zum Plattformanbieter

Kann der Sprung vom Produkthersteller zum Plattform-Anbieter überhaupt gelingen? Eine kritische Frage die sich immer mehr Industrieunternehmen stellen. Bastian Deck von Axoom Solutions, einer Tochter der Trumpf Gruppe, beantwortet sie mit einem eindeutigen „Ja“. Aus eigener Erfahrung kann der Geschäftsführer berichten, dass es im Daily Business einer Linienorganisation schwer ist, den Fokus auf Innovation zu legen. Auf dem INDUSTRY.forward Summit …

Berry Medendorp (Belden): Marketing Automation & Metric Driven Marketing – den Marketing- & Sales-Funnel kennen und steuern!

Im Marketing und Sales machen amerikanische Firmen vieles anders als europäische. Liegen hier die ausschlaggebenden Faktoren für deren großen Erfolg? Auf dem INDUSTRY.forward Summit spricht Berry Medendorp darüber, was genau die entscheidenden Unterschiede sind und wie diese Strategien erfolgreich adaptiert werden können. In diesem Zusammenhang erörtert der Marketing-Experte die Möglichkeit, die klassische Vertriebsorganisation durch eine digitale Kundenschnittstelle zu ersetzen. Er …

Ramp-Up Session: Ausgewählte Praxistools für die digitale Marktbearbeitung

Mit über 13 Mio. Business Nutzern jeden Monat in über 80 Branchen betreibt Aumago das führende B2B Zielgruppen Netzwerk in der DACH Region. Unternehmen können mit der Hilfe von Aumago Nutzer, die führende Business-Websites besuchen, überall im Internet mit Display-, Video-, Social Kampagnen und Native Advertising erreichen. Geschäftsführer Dirk Wischnewski erklärt wie das funktioniert! Pure Business Consulting ist eine rein …

Panel Neue Geschäftsmodelle: Wie verändert die Digitalisierung die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle in Industrieunternehmen?

Frank Stührenberg warnt in der Panel-Diskussion davor, beim Thema Veränderung in der Symbolik zu verweilen und auch Dr. Gunther Kegel plädiert dafür, dem Mitarbeiter im Zuge der digitalen Transformation auf Augenhöhe zu begegnen. Am Ende des Tages geht es darum authentisch zu bleiben und Organisationen zu wandeln. Die Panel-Teilnehmer geben auf dem INDUSTRY.forward Summit spannende Insights aus Ihren Unternehmen preis. …

Prof. Wolfgang Hackenberg: EU-DSGVO – naht das Ende des Lead-Managements?

Keine Frage: Personenbezogene Daten müssen auch im digitalen Zeitalter ausreichend geschützt werden. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung soll das gewährleisten. Aber was ist die Kehrseite der Medaille? Ist das moderne Lead-Management bereits Geschichte, bevor die meisten Unternehmen es überhaupt implementieren konnten? Rechtsanwalt Wolfgang Hackenberg berät zahlreiche Big Player. Auf dem INDUSTRY.forward Summit erklärt er welchen Einfluss die Verordnung auf die digitale Marktbearbeitung …

Thorsten Roesner (Turck): Globaler Sales-Prozess – ein Kampf zwischen Fiktion und Machbarkeit!

Die Erfahrung eines weltweiten CRM-Rollouts bezeichnet Thorsten Rösner, Director Business Process Management bei Turck, als zwei Jahre Buckelarbeit. Laut dem Online Marketing-Experten muss frei nach dem Motto: „Change your Mindset“ passgenau geplant werden wie Voraussetzungen für die Akzeptanz neuer Prozesse und Werkzeuge in Marketing & Sales geschafft und Mitstreiter dafür gewonnen werden. Auf dem INDUSTRY.forward Summit spricht Rösner darüber, wie …

Florian Hermsdorf (Otto Group): It’s about culture – das richtige Setup zur Etablierung von Corporate Innovation

Warum besteht Otto als starke Marke auch neben Amazon und Quelle ist tot? Florian Hermsdorf ist der festen Überzeugung, dass nur mit optimal ausgerichteten, digitalisierten Strukturen ein erfolgreiches weiterbestehen traditionsreicher Unternehmen möglich ist. Aktueller denn je zeigt sich das bei Zalando, dort werden Mitarbeiter nun durch Algorithmen und KI ersetzt. Dass zeigt eines ganz klar: KI ist längst kein Zukunftsgedankenspiel …

Hans Sondermann (Rittal) & Maximilian Brandl (Eplan & Cideon): Strategie 4.0 umsetzen – so wird ein Schaltschrankbauer digital

Sind bestehende Vertriebsstrukturen so haltbar wie sie seit Jahren existieren und gelebt werden? Hans Sondermann bezweifelt das stark. Im Zuge von Sales 4.0 werden Kundeschnittstellen zunehmend digitalisiert. Daher müssen übliche Vorgehensweisen und Arbeitsprozesse überdacht und verändert werden. Auf dem INDUSTRY.forward Summit gibt der Geschäftsführer von Rittal einen Überblick, welche Fragen sich ein Unternehmen stellen muss, um in der digitalen Zukunft …

Holger Stelz (CDH-Solutions und Uniserv) & Norbert Schuster (Strike2): Lead-Management in der Praxis – mit der Wasserloch-Strategie zu neuen Kunden

Wie kann ein Lead-Management-Prozess erfolgreich eingeführt werden? Holger Stelz ist der festen Überzeugung, dass zu viel Potential ungenutzt bleibt. Er ist Experte dafür wie aus generierten Leads, der maximale Nutzen gezogen wird. Auf dem INDUSTRY.forward Summit zeigt er, gemeinsam mit Lead-Management-Spezialisten Norbert Schuster, unter anderen auf wie aus Marketing Qualified Leads, innerhalb kürzester Zeit Sales Accepted Leads entwickelt werden. Auch …

Panel Digitalisierung der Kundenschnittstelle: Wie verändert sie die Marketing- & Sales-Strukturen in Industrieunternehmen?

David Barret von Vattenfall meint: „Wenn wir relevant bleiben wollen, müssen wir über Partnerschaften nachdenken“. Auch Dominik Heigemeir von Festo ist überzeugt, dass man sich für die Veränderung von Mindsets externe Kompetenzen ins Unternehmen holen muss. Im Panel zeigen die Diskussionsteilnehmer wie unterschiedlich sich Organisationen diesen Aufgaben stellen. Wir brauchen den klassischen Vertrieb weiterhin, dieser wird in Zukunft jedoch wesentlich …