Ein Schaltschrankbauer wird digital

Hans Sondermann, Geschäftsführer Vertrieb und Managing Director Sales bei Rittal, ist überzeugt: Im Zuge von Sales 4.0 werden Kundeschnittstellen zunehmend digitalisiert. Daher müssen übliche Vorgehensweisen und Arbeitsprozesse überdacht und verändert werden. Im Speaker-Video deutet er die zukünftigen Herausforderungen für den Vertrieb bereits an, und zeigt, warum Sei seinen Vortrag am 7. Juni nicht verpassen sollten.

Marketing Automation: Bereit für die automatisierte B2B-Kundenkommunikation?

Die Digitalisierung sorgt auch im B2B-Bereich für tiefgreifende Veränderungen – Zeit für Unternehmen, sich mit zu verändern. Als Geschäftsführer der SC-Networks GmbH, Hersteller der E-Mail-Marketing-Automation-Lösung Evalanche, und selbsternannter Kundenbegeisterer weiß Martin Philipp, wie B2B-Unternehmen ihre Kundenkommunikation erfolgreich automatisieren können. publish-industry: Wie muss eine automatisierte Kundenkommunikation aussehen, um auch die komplexen Verkaufsprozesse im B2B-Umfeld abzubilden? Martin Philipp: Das Wichtigste ist, aus …

Wir betreiben Marketing ohne Streuverlust

Werbung nach dem Gießkannenprinzip schöpft das Potenzial von Online-Marketing nicht im Geringsten aus. Wie sich Kunden gezielter ansprechen lassen, erklärt Dirk Wischnewski, Gründer und Geschäftsführer von Aumago, im Interview. publish-industry: Mit Aumago haben Sie ein B2B-Zielgruppen-Netzwerk geschaffen. Was kann man sich darunter vorstellen? Dirk Wischnewski: Wir arbeiten mit Fachverlagen und Messen in Deutschland zusammen, die uns erlauben, die Besucher ihrer …

Vom frühen Kontakt bis zum erfolgreichen Verkauf – So entsteht ein durchgängiger Lead-Prozess!

Wenn ein potentieller Kunde für uns sichtbar wird, ist seine Customer Journey schon mindestens zur Hälfte vorbei. Holger Stelz, Managing Director CDH-Solutions bei Uniserv, erklärt in diesem Interview, wie Sie die Aufmerksamkeit Ihres Wunschkunden erheblich früher erlangen und gibt Praxistipps für die Content-Erstellung. Außerdem erfahren Sie, wie Ihr Lead zum 100-Punkte-Lead heranreift und vom Sales auch tatsächlich akzeptiert wird. publish-industry: …

Supply Chain ist für die Blockchain-Technologie eine gemähte Wiese

Michael Reuter, CEO Datarella, im Interview mit Christian Fischbach: publish-industry: Was ist eine Blockchain? Können Sie das in drei Sätzen erklären? Michael Reuter: Eine Blockchain ist eine Software, die eine Datenbank und ein Buchhaltungssystem beinhaltet. Das heißt, dass mit der Blockchain Transaktionen durchgeführt werden können, die dann in einer besonderen Form – nämlich unveränderlich – archiviert werden. Alle Teilnehmer einer …

Die Zeit ist mehr als reif für Cloud-Plattformen in der Industrie

Maximilian Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung Eplan Software & Service und Cideon Software & Services ist davon überzeugt: publish-industry: Ist die Zeit schon reif für Cloud-Plattformen in der Industrie oder überwiegen derzeit noch die Bedenken bezüglich Datenhoheit und -sicherheit? Maximilian Brandl: Ich denke die Zeit ist mehr als reif dafür. Weltweit agieren zahlreiche Unternehmen, die tolle Software-Plattformen zur Verfügung stellen. Softwareapplikationen, …

Disruption dank methodengestützter Innovation

In welcher Form Unternehmen schon jetzt neue Geschäftsmodelle erschließen oder bestehende zukunftsgerichtet anpassen können erklärt Dieter Conzelmann. Denn sonst geht es nicht mehr um „kill my business“, sondern ein death business. Dabei muss man nicht auf den Zufall warten, denn Innovation lässt sich auch – zumindest zum Teil – in einen Prozess gießen.

Innovation braucht Abstand von der Muttergesellschaft

Wie wird ein Maschinenbauer zum Anbieter einer IoT-Plattform für die Industrie? Bastian Deck, Geschäftsführer der Axoom Solutions GmbH und Tochter der Trumpf Gruppe ist überzeugt, dass es im daily business einer Linienorganisation schwer ist, den Fokus auf Innovation zu legen. Hören Sie im Interview, warum es sehr mutig, aber dennoch richtig war, den Schritt zum Ökosystem-Anbieter alleine zu gehen und …

Erfolgsmessung im B2B-Marketing – (wie) geht das?

Kann globales Performance-Management über Landesgesellschaften hinweg überhaupt funktionieren? Dominik Heigemeir, Head of Market Communication bei Festo ist überzeugt, es muss gehen. Die eigentliche Frage ist, welcher Weg zu einem sinnvollen, globalen, kennzahlen-basierten Marketing führt. In unserem Interview erfahren Sie von seinen Erfahrungen mit Widerständen aus der Organisation und wie man es schafft, dass Mitarbeiter Kennzahlen als Hilfsinstrument akzeptieren. publish-industry: Globales …